Montag, 7. Juli 2014

Das Warten hat ein Ende!

Über drei Jahre mussten alle Fans der Geschichte rund um Jamie & Claire ausharren, doch jetzt ist es endlich so weit und am 21. Juli können wir die Buchhandlungen stürmen und uns den 8. Band der Highland-Saga von Diana Gabaldon holen.







"Wenn einmal der Tag kommt, an dem wir getrennt werden“, sagte er leise und sah mich an, „und meine letzten Worte sind nicht 'Ich liebe dich' - dann weißt Du, dass es daran gelegen hat, dass mir keine Zeit mehr geblieben ist."

Ein kleiner Einblick in das erste Buch:
Claire erlebt mit ihrem Ehemann Frank Randall ihre zweiten Flitterwochen in Schottland.
Eines Tages auf einem Ausflug entdeckt Claire einen alten Steinkreis nichtsahnend, dass dort nur wenige Stunden später ihr Leben, so wie sie es kennt, enden wird. 

In der Nähe des Steinkreises spürt sie es in ihrem Körper vibrieren, wie ein Bienenschwarm  surrt es ohrenbetäubend in ihrem Kopf und ein starker Sog droht sie auseinander zu reißen. Als sie das Bewusstsein wieder erlangt fühlt sie sich nicht nur unglaublich elend, irgendwie hat sich auch die Umgebung verändert. 
Sie entdeckt eine kostümierte Truppe von Soldaten und Kriegern und geht von Dreharbeiten zu einem Historienfilm aus aber unter ihnen ist ein Mann der Frank, ihrem Ehemann, zum verwechseln ähnlich sieht. Das ungute Gefühl das etwas ganz und gar nicht stimmt, verstärkt sich als eben dieser Mann ihrer Habhaft wird und sich ganz und gar nicht wie Frank benimmt. Rechtzeitig, bevor der Mann ihr etwas antun kann, tauchen einige Highlander auf und sie wechselt von einer zur anderen Hand und ist nun inmitten von bärtigen, rauen und in Kilt bekleideten Männern. Unter ihnen ein junger Mann der ihre Hilfe benötigt und eine schicksalhafte Begegnung nimmt ihren Lauf. Der verletzte Jamie, den sie rabiat verarztet, wird ihr Leben so auf den Kopf stellen und sie mit Leib und Seele schützen in einer Zeit, von der sie selbst noch nicht ahnt, dass sie in ihr feststeckt.

Unter all den Büchern, gab es kein Einziges, was es mit dieser Geschichte aufnehmen konnte. Kein anderes Buch hat mich auch nach dem fünften Mal lesen, so zum weinen und lachen gebracht, so zum mitfiebern und mitfühlen wie es die Bücher um Jamie und Claire getan haben. 


Diana Gabaldon - Ein Schatten von Verrat und Liebe
Blanvalet Verlag
Gebundenes Buch, 992 Seiten
ISBN: 978-3-7645-0304-8
24,99 €

Vielen Dank an Randomhouse und dem Blanvalet Verlag für das Bereitstellen des Covers und der bibliografischen Inhalte.

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen und da er mir gefällt bin ich mal Leserin geworden :))

    Vielleicht schaust du ja mal bei mir vorbei :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    http://www.buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hi Lisa,
    herzlich Willkommen und vielen Dank für deinen lieben Kommentar.

    Na die Einladung werde ich sicher annehmen ;) Bis später und

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen