Sonntag, 6. Dezember 2015

Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 | Film-Review

Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2

Direkt vom Kino an die Tastatur da sind natürlich die Eindrücke vom Film noch ganz frisch.


Vor kurzem hatte ich erst den letzten und dritten Band der Tribute von Panem gelesen und war, was die Geschichte betraf, natürlich auf wenig Überraschungen gefasst gewesen. Für mich war jedoch wichtig, dass der Film überzeugen konnte, wie schon der erste und zweite Teil, da Mockingjay 1 schon leicht nachgelassen hatte.

Schon als klar war, dass der letzte Band in zwei Filmen aufgeteilt wird, habe ich mir dir Frage gestellt: Muss das sein? Muss man jedes Buch was erfolgreich ist, tatsächlich auf den letzten Metern ausschröpfen und damit vielleicht sogar alles versauen? Flammender Zorn oder Mockingjay 2 hatte nichts von den grandiosen Enden von Harry Potter oder Bis(s) gehabt.

Es fehlte ein bisschen an Action, es passierte zu wenig über die 137 Minuten hin und mag sein, dass ich noch vom Buch enttäuscht war, aber selbst beim sehen konnte ich mir ein genervtes Augenrollen, hinter der 3D-Brille, nicht verkneifen. Das war dieser Moment wo sie wieder "ganz unerwartet" ihre "Pseudoheldinnen-Rede" gehalten hat und alles verstummte....mal wieder.


Der Film lebt von den Stars und die eine Szene als Katniss an der Spüle stand und um Prim weinte, hat genau das gezeigt was ich in Buch und nun im letzten Film Teil einfach vermisst hatte - GEFÜHL. Denn bisher konnte ich mich darauf verlassen, dass die Filme dahingehend mehr gezeigt hatten als es in den Büchern der Fall war.

Die Special Effects, zumindest die, die ich als Laie ausmachen konnte, waren klasse. Einige Szenen konnten mich richtig mitreißen und fesseln und wären die zwei Teile zu einem zusammengepresst worden, wäre ich am Ende nicht von Buch- und Filmreihe enttäuscht gewesen.


Mir ist klar, dass ich gerade was meine negative Meinung betrifft hier eher auf der schwächeren Seite stehe aber über Geschmack lässt sich bekanntlich am besten Streiten.

Alles andere als in diesem Sinne, bis bald

Kommentare:

  1. Hey Jenni,
    ich hab den Film noch nicht gesehen, aber ich bin schon echt gespannt darauf. Ich hab mir nach dem ersten Teil vom dritten Buch schon gefragt, was sie jetzt noch im Finale bringen wollen, daher sind meine Erwartungen nicht so hoch, wie es das bei den Vorgängern war. Mal schauen, wann ich endlich dazukomme, mir den Film anzuschauen

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist glaube ich ganz gut wenn die Erwartungen nicht so hoch sind, vielleicht kann er dann ja doch noch überzeugen wenn man es so handhabt. Der Film wäre wirklich um Welten besser gewesen, wenn man es bei einem Teil belassen hätte, aber naja spült ja dann aber keine Millionen mehr ein und das geht ja mal gar nicht -.-

      Trotzdem ich wünsche dir viel Spaß beim ansehen und hoffe er gefällt dir viel besser als mir!

      Liebe Grüße,
      Jenni

      Löschen